Über

Ich habe nie daran gedacht, dass meine Gedankengaenge normal sein koennten. Mir ist es viel zu peinlich offen darueber zu reden. Deswegen schreibe ich einen Blog so sieht man mich nicht und ich komme nicht durcheinander. Ich bin: 1. ...etwas schuechtern, spreche andere nur selten an und wenn, dann nur um etwas zu fragen. 2. ...schusselig/tollpatschig, bleibe in der Rolltreppe stecken, laufe gegen Waende und so weiter. 3. ...neugierig, ich beobachte alles und jeden, fasse Sachen an die ich nicht kenne, hinterfrage alles. 4. ... einfuehlsam, wenn Leute sich streiten macht es mich traurig, ich will, dass sich alle Menschen moegen, dass sie alle Gluecklich sind 5. ... nicht gut ihm Umgang mit meinen eigenen Gefuehlen, nie weis ich was ich sagen soll und wenn doch, dann sage ich es nicht oder es klingt so als ob ich es nicht ernst meine. Meist merke ich erst Tage spaeter was ich vorher fuer ein Gefuehl hatte. Ich mag vieles z.B. alles was suess ist, vom Geschmack her aber auch vom Aussehen. Ich mag den Fruehling, weil dort die Blumen anfangen zu bluehen, den Sommer, weil es warm ist und man im Meer schwimmen gehen kann, den Herbst , weil sich die Blaetter Rot faerben, es regnet und Stuermt, den Winter, weil alles von einer glitzernden Weissen Decke ueberzogen ist. Es gibt noch so viele andere Dinge die ich mag, aber am meisten mag ich es wenn jemand mit Begeisterung und Freude ueber etwas redet (Auch wenn ich kein Wort verstehe).

Alter: 21
 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung